Fischerei

Seit 3 Generationen fahren wir auf den See hinaus um für Sie die beliebten Bodenseefische zu fangen.

Wir, das ist Heike Winder und mein Mann Thomas Geiger.

Die Netze werden meist abends ausgelegt und am nächsten Morgen, 1 Stunde vor Sonnenaufgang, wieder eingeholt.

Im Freiwasser mitten im See fangen wir hauptsächlich Felchen und manchmal auch eine Seeforelle oder Seesaiblinge.

In Ufernähe gibt es Kretzer (Barsch oder Egli genannt), Hechte, Aale, Trüschen, Zander, Welse und Weißfischarten.